#comics studies

Arts & Humanities

„Arbeit an den Rändern“: Marina Rauchenbacher im Comic-Steckbrief

Für Marina Rauchenbacher bieten Comics spannende Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit randständigen und grenzüberschreitenden Themen. Was sie darüber hinaus an der Comicforschung reizt, erzählte sie uns im Interview.

Arts & Humanities

„Ich wünsche mir eine größere Sichtbarkeit der Manga- und Comicforschung“: Stephan Köhn im Comic-Steckbrief

Comic-bezogene Forschungsarbeiten müssen die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen, betont Japanologe und Manga-Experte Stephan Köhn im Interview.

Arts & Humanities

„Ich lasse mich immer wieder überraschen“: Janina Wildfeuer im Comic-Steckbrief

Sie ist Linguistin, doch beim Comiclesen ist die Sprache oft nicht ihr Hauptaugenmerk. Weshalb das so ist, erzählt uns Janina Wildfeuer im Interview.

Arts & Humanities

„Die Zigarren des Pharaos“: Ole Frahm im Comic-Steckbrief

Manchmal ist weniger mehr – in einem schnörkellosen Interview beschreibt Ole Frahm seinen ganz persönlichen Bezug zur Comicforschung.

Pin It on Pinterest