love

Language & Culture

Über Lesen und Liebe in Zeiten von Corona: Ottmar Ette im Interview

Die Pandemie verändert das Verhältnis zwischen Nähe und Distanz. Kann uns Literatur in diesem Spannungsfeld als Lebenshilfe dienen?

Pin It on Pinterest